Seminarreihe 2021-2022 | Programm 07./09.01.2022

 

Programm 07./09.1.12022 (Download als PDF; 62kB)
Anmeldung Seminar 07./09.1.12022 (Download als PDF; 155kB)
Übernachtungsmöglichkeiten (Download als PDF; 110kB)

 

Der Mensch und die Gerechtigkeit

 

Sehr verehrte, liebe Freunde und Interessentender FHaB,

gerne verweilen wir als inkarnierte Menschen beim Schönen, Wahren und Guten. Dass auf Erden diese in einer Einheit kaum zu finden sind, wird ein jeder einsehen können. Und wie steht es bei der Gerechtigkeit? Gibt es diese überhaupt noch? Oder degeneriert das Recht, und damit auch die Gerechtigkeit, immer mehr zu einer Kaufware? So scheint es zumindest in Sache der Nachrichten der heutigen Medien zu sein. Was tun, wenn die Gerechtigkeit sich nicht mehr blicken lässt? Wir fragen uns hierbei ehrlich nach unserer eigenen Moral in diesem und versuchen Wege zu finden, die Gerechtigkeit in der eigenen Seele zu fördern.

Die einzelnen Seminare führen zwar die Themen der vorhergehenden fort, sind jedoch ein geschlossenes Ganzes, in das man problemlos neu einsteigen kann.

Es wird wiederum in bescheidener Form am Freitagabend jeweils ein Heileurythmie- und ein Sprachkurs stattfinden können!

Mit herzlichen Grüßen vom Organisationsteam,

Catharina Barker und KollegInnen

 

Das Seminar beginnt diesmal am Samstag um 9.30 Uhr und endet am Sonntag um 12.30 Uhr.

 

Freitag 07.01.2022  

19.00-20.00 Uhr
Amrei Mingo

19.00-20.00 Uhr
Niels Kramer

Heileurythmie für alle (Gartenstr. 14, 88634 Großschönach)

Sprachgestaltung (Berghag 1, 88639 Hippetsweiler)

   
Samstag 08.01.2022  
09.30-10.45 Uhr

Catharina Barker

Das Bild des Sophia-Johannes des Täufers im menschlichen Innern
(mit Lichtbildern aus der Schule von Novgorod u.a.)
10.45-11.15 Uhr Kaffeepause
11.15-12.30 Uhr

Catharina Barker

Aus dem Chakra-Werk von Willi Seiß:
Die Sophia-Wesenheit (Workshop)

12.30-14.30 Uhr

Mittagspause, Mittagessen

Es besteht ein Angebot für ein einfaches Mittagessen (Preis € 6,50) bei der
Fam. Welschen, Wagnerstr. 10 in Pfullendorf-Großstadelhofen.
Bitte melden Sie sich an wenn gewünscht via E-Mail bei:
ursulawelschen@gmail.com  (Die Plätze sind beschränkt!)

14.30-15.45 Uhr

Arian Mingo

Existenzgründung in Zeiten von künstlicher Intelligenz,
Cloud Computing und Corona Politik

15.45-16.15 Uhr Kaffeepause
16.15-17.30 Uhr

Martin Frey

Die Wochentagübungen als Maßstab der seelischen Entwicklung.
Ein Studium für alle  mittels des platonischen Dialogs auf der Basis
von Rudolf Steiners u.a. Darstellungen.

17.30-19.30 Uhr Abendpause, Abendessen
19.30-20.30 Uhr
Martin Frey

Gesprächsrunde und Fragenbeantwortungen zu den vorangegangenen Themen

   
Sonntag 09.01.2022  
09.30-10.45 Uhr
Sebastian Niklaus
Die apokalyptischen Übungen der Gelübde der Mönche und der Tugenden der
Ritter – anhand des Vaterunser-Kurses von Valentin Tomberg
10.45-11.15 Uhr Kaffeepause
11.15-12.30 Uhr
Sebastian Niklaus

ADie apokalyptischen Übungen der Gelübde der Mönche und der Tugenden der
Ritter – anhand des Vaterunser-Kurses von Valentin Tomberg,
Fragenbeantwortung und Gespräch

Organisatorisches: Dieser Kurs findet in Form von vier Wochenend-Seminaren statt, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Es wäre erwünscht, die vier Seminare im Zusammenhang zu besuchen, jedoch ist es auch möglich, sich für einzelne Wochenenden anzumelden.

  • Das Seminar beginnt diesmal am Samstag um 9.30 Uhr und endet am Sonntag um 12.30 Uhr.
  • Ort der Veranstaltung: FHaB, Hirtengärten 7, 88696 Owingen-Taisersdorf.

Anmeldung und Kursgebühr: Die Kursgebühr bestimmen Sie je nach Selbsteinschätzung selbst. Wir schlagen einen Betrag von 70 € bis 150 €  pro Wochenende als Richtwert vor. Für die Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und schicken Sie uns dieses zu. Auch eine telefonische Anmeldung oder per Mail ist möglich. Falls Sie sich schon für die Seminarreihe angemeldet haben, ist eine erneute Anmeldung nicht notwendig.

Verpflegung, Unterkunft:

  • Für Verpflegung (Kaffee und Tee in den Pausen sind kostenlos) und Unterkunft finden Sie auf der Rückseite des Anmeldeformulars eine Zusammenstellung von Adressen in der näheren Umgebung. Bitte reservieren Sie Ihre Unterkunft möglichst früh selbst.

    Es besteht ein Angebot für ein einfaches Mittagessen (Preis € 6,50) bei der Fam. Welschen, Wagnerstr. 10, in Großstadelhofen. Bitte melden Sie sich an, wenn gewünscht, per Mail bei: ursulawelschen@gmail.com.

  • Der Transport zu den Seminaren, den Mahlzeiten und den Unterkünften wird vor Ort von den Teilnehmern in Absprache untereinander geregelt! Es gibt einen Abholservice vom Bahnhof am Freitag .Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf!

 

Programm 07./09.1.12022 (Download als PDF; 62kB)
Anmeldung Seminar 07./09.1.12022 (Download als PDF; 155kB)
Übernachtungsmöglichkeiten (Download als PDF; 110kB)